Trauercafé Trost

 


Lange saßen sie dort und hatten es schwer,
doch sie hatten es gemeinsam schwer,
und das war ein Trost.
Leicht war es trotzdem nicht.

(Astrid Lindgren)

 

Nach dem Verlust eines geliebten Menschen ist es für Trauernde nicht leicht, in so etwas wie den Alltag zurück zu finden.
Durch den Austausch mit Gleichgesinnten ergeben sich Anregungen und neue Sichtweisen. Hier treffen Sie Menschen, die die Gefühle der Trauer kennen. Das erlebte Leid wird durch respektvolles Zuhören gewürdigt, doch auch Lebensfreude soll wieder Raum gewinnen. Hier darf alles sein: Tränen, Wut, Verzweiflung und Ratlosigkeit. Einsamer Alltag, neu erlebte Aufgaben und wiederkehrende Freude.
Mit unterschiedlichen Themen wollen wir bei Kaffee, Tee und selbstgebackenem Kuchen gemeinsam ins Gespräch kommen.

             
Termine 2018:
22. Januar

26. Februar

26. März

23. April

21. Mai/Pfingsten-kein Café

25. Juni

23. Juli

27. August

24. September
22. Oktober
26. November
17. Dezember Adventstrauercafé


Gastgeberinnen des Trauercafés sind die zertifizierten Trauerbegleiterinnen Rossita Eichholz und Andrea Platte, sowie der erfahrene Ehrenamtliche Adelbert Knittler.

Das Trauercafe` findet jeden 4. Montag im Monat im Gemeindehaus der Christuskirche Düneberg von 15.00 - 17.00 Uhr statt.
Information und Unterstützung erhalten Sie bei Rossita Eichholz, Trauerbegleiterin, 04152/73968 oder im Büro des Freundeskreises Hospiz unter 04152/ 836902.

Download
Trauercafé Trost Flyer.pdf
Adobe Acrobat Dokument 273.4 KB